CAD/CAM - Veränderung in der Zahntechnik

Die CAD/CAM Technologie, die in anderen klassischen Industriebereichen bereits sehr lange Anwendung findet, hat in den letzten Jahren Einzug in die dentale Welt gehalten und sich erfolgreich bewährt.

Einzelne Arbeitsschritte werden durch computergestützte Systeme automatisiert und optimiert.

Auch im CAD/CAM Zeitalter ist patientenanaloges Arbeiten unumgänglich.

Mit unserem virtuellen ARTEX Artikulator wird hochpräzise Okklusionsgestaltung auch auf digitaler Basis möglich.

 

Digital ohne Funktionsverlust

Warum Digitale Funktionsprothetik (DFP):

  • Massive Reduzierung der Einschleifzeiten
  • Kurze Behandlungszeiten durch weniger Nacharbeiten
  • Zufriedene Patienten
  • Erhalt der Ästhetik und Funktionsparameter
  • Ästhetisch funktionelle Top Ergebnisse für den Patient
  • Durchgängige Präzision in allen wichtigen Arbeitsschritten

 

Digitale Zahntechnik - die Konstante der Zukunft

Wir konstruieren und fräsen in unserem CAD/CAM Labor in Rodgau für Zahnärzte, Dentallabore und Praxislabore.

Gerne informieren wir Sie über die Material- und Indikationsvielfalt.

  • Zirkonoxid
  • Metall
  • Glaskeramik
  • Kunststoff
  • Wachs
  • Teleskop CAD

 
 

digitale zahntechnik

Framework

Für Dentallabore und Praxislabore, die sich mit digitaler Zahntechnik beschäftigen, bieten wir individuelle Lösungen und Fräsdienstleistungen an.

 

 

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.